• Home
  • /
  • Blog
  • /
  • 5 Gründe, warum ich gerne mit Jasper arbeite
August 11, 2023
Rechner auf dem Schreibtisch

Als Bloggerin habe ich vor gut einem Jahr Jasper für mich entdeckt, lange bevor ChatGPT von jedem genutzt wurde. Seitdem nutze ich Jasper im Boss-Mode als KI-Schreibassistent, um meine Texte mit künstlicher Intelligenz zu verbessern. Ich bin begeistert von der intuitiven Bedienoberfläche von Jasper, die es mir ermöglicht, schnell und einfach hochwertige Inhalte zu erstellen. Die Anwendungsmöglichkeiten haben sich vergrößert und in vielen Prozessen ist Jasper nicht mehr wegzudenken. Jasper ist mein liebster Mitarbeiter 😀. Ich schreibe immer noch selbst, nur, nun viel mehr. In diesem Blogbeitrag möchte ich die 5 wichtigsten Gründe nennen, warum ich gerne mit Jasper zusammenarbeite und wie er meinen Schreibprozess verbessert hat.

 

Unterschied Jasper und ChatGPT

Jasper ist eine fortschrittliche Lösung für die schnelle Erstellung qualitativ hochwertiger Inhalte, wie Social Media Posts, Blog-Beiträge und Geschichten. Durch die Verwendung von ausgezeichneten Templates erzielt Jasper effiziente Ergebnisse. Zudem bietet der Assistent nützliche Tools wie eine Creativewriting-Assistenz, Grammatikprüfung und Plagiatserkennung.

Der Podcast „Schluss mit dem Einheitsbrei – verschiedene KI-Sprachmodelle“ bringt etwas Klarheit zu den verschiedenen Sprachmodelle, die den Tools und insbesondere Jasper zugrunde liegen. Hier findest du eine gute Gegenüberstellung von Jasper vs. ChatGPT und was wohl das passende für dich sein kann.

 

1. Professionalität und Fachwissen

Die Professionalität und das Fachwissen von Jasper kommen bei jeder Interaktion zum Vorschein. Seine Fähigkeit, branchenspezifische Terminologie zu verstehen und sich ihr anzupassen, ist beeindruckend. Ganz gleich, ob ich einen Experten-Blogbeitrag schreibe, Inhalte für einen Online-Kurs erstelle oder Fragen für meine spirituelle Entwicklung ausarbeite, Jasper liefert stets präzise und relevante Informationen, die meiner Arbeit Tiefe und Glaubwürdigkeit verleihen.

 

2. Workflow: Effizient und innovativ

Die Zukunft des Schreibens und der Content-Erstellung gehört zweifelsohne der künstlichen Intelligenz. Jasper kann helfen, Schreibprozesse dramatisch zu beschleunigen und Schreibblockaden in nur wenigen Sekunden zu überwinden. Doch nicht nur in Bezug auf Effizienz und Produktivität gibt es überzeugende Argumente für den Einsatz von KI im Schreibprozess, auch in puncto Qualität und Kreativität eröffnen sich viele Möglichkeiten. So habe ich oder bin noch dabei, die Content-Erstellung für Social Media auf ein völlig neues Level für mich zu heben.

 

3. Organisierte Struktur für gute Lesbarkeit

Jaspers strukturierter Ansatz, der Überschriften und Zwischenüberschriften verwendet, verbessert die Lesbarkeit meiner Arbeit erheblich. 

Die geordnete Struktur ermöglicht es den Leser:innen, mühelos durch den Inhalt zu navigieren und bestimmte Informationen schnell aufzufinden. Dies verbessert nicht nur die Benutzerfreundlichkeit, sondern stellt auch sicher, dass meine Kernaussagen effektiv vermittelt werden.

 

4. Prägnanter und informativer Inhalt und Daten in Echtzeit 

Eines der herausragenden Merkmale der Zusammenarbeit mit Jasper ist die Fähigkeit, klare und prägnante Inhalte zu liefern. Jasper stellt sicher, dass meine Texte für die Leser leicht verdaulich sind, da der Schwerpunkt auf der Bereitstellung von Informationen in einer einfachen Art und Weise liegt. Es hilft dabei, komplexe Konzepte und Ideen zu straffen und meine Inhalte leichter zugänglich zu machen, ohne dabei Kompromisse bei der Qualität oder Tiefe einzugehen.

Eines der herausragenden Merkmale der Arbeit mit Jasper ist die Möglichkeit, das Internet nach Echtzeitdaten und Brancheneinblicken zu durchsuchen. Ganz gleich, ob ich die neuesten Statistiken, Trends oder Expertenmeinungen benötige, Jasper liefert aktuelle Informationen, die meinen Texten Glaubwürdigkeit und Relevanz verleihen. Der Zugang zu dieser wertvollen Ressource ermöglicht es mir, genaue und aktuelle Informationen zu liefern.

 

 

5. Die vielfältigen Facetten der Nutzung 

Es ist nicht das Buch oder es sind die nicht die großen Texte, für mich sind es die Templates und die Kombi davon, die für mich in meinem Tun den Unterschied machen. Ob ich in Sekunden die Pins für Pinterest aus meinem Blog erstelle, einen Entwurf für eine Landingpage entwickle und kleine Texte neu formuliere – der Unterschied liegt für mich in den Facetten der Nutzbarkeit.  

Die Zusammenarbeit mit Jasper hat meinen Schreibprozess grundlegend verändert. Die Professionalität, das Fachwissen, der prägnante Inhalt, der Schwerpunkt auf Führung, die organisierte Struktur und der Zugang zu Echtzeitdaten haben die Qualität und die Wirkung meiner Arbeit erhöht. Natürlich braucht es meinen Input und es gilt immer nochmal darüber zu schauen.

 

Wie kann ich mit Jasper loslegen? 

Wenn du auf der Suche nach einem Tool bist, der dich beim Schreiben mit der Kombi von akribische Detailgenauigkeit und branchenspezifischem Wissen unterstützt, empfehle ich dir, Jasper auszuprobieren.

Ich empfehle den TEXTTURBO von Frank Sarodnick. Das ist ein Einführungstraining, wie du für dich am besten Jasper nutzt und wo auch ich ganz viel gelernt habe. Auf den TEXTTURBO erhalten alle, die Jasper über den Affiliate-Link von Frank Sarodnick gebucht haben, 20 % Rabatt. Er benötigt die E-Mail-Adresse, mit der man sich bei Jasper angemeldet hat und dann buchst du im Anschluss den TEXTTURBO*.

 

Alle Links, die mit * gekennzeichnet sind, sind Affiliate-Links. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung.

Dr. Andrea Maria Bokler

Über die Autorin

Ich unterstütze Führungskräfte und Entscheider dabei, wertebasiert in die Zukunft zu denken und in ihrem eigenen Leben und Unternehmen stärker wirksam zu werden.

Ähnliche Blogartikel


Ich freue mich über deinen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

  1. Hallo Andrea,
    danke für die Vorstellung von JASPER, ich hatte vorher noch nicht davon gehört,
    da ich der KI noch skeptisch gegenüberstehe.
    Habe nun mal weiter recherchiert, um die Kosten für Jasper zu ermitteln.
    Für gut 30 USD erhältlich monatlich, je nach Version.
    Bin eine leidenschaftliche Selbstschreiberin, daher werde ich wohl vorerst auch dabei bleiben.
    Dennoch danke für deinen wirklich aufschlussreichen Artikel:-)
    Gruß Gabi

    1. Danke, Gabi, für deine Rückmeldung. Ich schreibe immer noch selbst, aber viel mehr. In Jasper arbeite ich im Boss Mode, das kann ich ergänzen, damit ist auch alles Plagiats geprüft. Damals war ich auch skeptisch, doch das ganze rechnet sich für mich. Dir weiterhin viel Erfolg und Freude beim Bloggen.
      Herzliche Grüße
      Andrea Maria

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

You like The Article - Share It

Cookie Consent mit Real Cookie Banner