• Home
  • /
  • Blog
  • /
  • Business Monatsrückblick Januar 2024: Mutig voran
Februar 6, 2024
Frau in Winterlandschaft

“Mutig voran” ist mein Motto für das Jahr 2024. Im Januar konnte ich das schon unter Beweis stellen, ob es privat beim Wandern mit Schnee oder beim Skifahren war oder beruflich: Eine Prognose zu Transformation und Kulturwandel in 2024 habe ich veröffentlicht und mit 22 Menschen habe ich meine größte Barrett Ausbildung gestartet. In einem Projekt hatten wir ein Kick-off für Runde 2 und ein anderes Projekt erforderte Mut, um den Herausforderungen zu begegnen. Mir selbst habe ich Mut zugesprochen, um meine Vorhaben für 2024 zu formulieren. Dafür habe ich seit diesem Monat Unterstützung in einer Mastermind-Gruppe gefunden. Summa summarum: Ein bewegter Monat Januar. 

 

 Ausbildung in Barrett Analytics

22 in der Barrett Ausbildung
Wir starten zusammen in die Barrett Analytics Ausbildung

 

Am 22. Januar bin ich mit 22 Menschen gestartet und in Bälde sind sie Culture Practitioner. Für die Größe der Gruppe habe ich mir zu Beginn ein paar strukturelle didaktische Elemente überlegt, damit der Lernerfolg gesichert ist. Die Rechnung geht auf, es gibt eine hohe Verbindlichkeit und ein sehr gutes miteinander Lernen. Der Lernfortschritt ist enorm. Die Ausbildung macht allen sehr viel Spaß und mir geht es leicht von der Hand. 

 

Frau im Büro
Ready für Tag 2 der Ausbildung in Barrett Analytics

 

Für mich ist es die Kombi aus Fachwissen und Praxiserfahrung, die die Sache rund macht. In der Ausbildung geht es vorwiegend um die Messung, doch mir ist wichtig, dass alle gut in die Umsetzung kommen und wissen, wie sie einen sinnvollen Dialog zu Werten und Unternehmenskultur starten. Es ist die letzte Ausbildung, die ich anbiete, da ich mich selbst verstärkt auf die Nutzung des Tools, die Kulturmessung, fokussiere. 

 

 Quo vadis 2024

In der Prognose „Change, Transformation, Kulturwandel Das braucht es 2024“ haben kluge Expert*innen Aussagen zu 2024 getroffen. Wir alle sind zu den Herausforderungen unserer Zeit gefordert und wir sind es, die die Zukunft gestalten. 

 

Wir gestalten die Zukunft. Mit meinen Angeboten fokussiere ich mich auf die Arbeitswelt. 

Vielleicht hast du dir für 2024 Unternehmenskultur auf die Fahne geschrieben? 

In dem Blogartikel „Wie du in 2024 mit mir zusammenarbeiten kannst“ habe ich die Möglichkeiten zusammengestellt, wie du 1:1 mit mir arbeiten und wie du direkt mit meinen Online-Angeboten mit mir arbeiten kannst. 

Du findest in diesem Artikel einen ganzen Absatz, was ich gratis auf andrea-maria.com für dich habe: Tests, Get connected Buch mit 25 Teamentwicklungsübungen, Broschüren, Change-Know-How, Vorlagen, etc.

 

Persönliche Entwicklung: Ich spreche mir Mut zu

Persönliches Wachstum und kontinuierliches Lernen sind mir wichtig und seit diesem Jahr bin ich in der Business Mindset Mastermind Gruppe von Julia Lakaemper.

 

Julia Lakaemper und ich
Julia Lakaemper und ich in Berlin

 

Mitte Januar hatte ich die Gelegenheit, in Berlin 12 tolle Unternehmerinnen kennenzulernen – ganz unterschiedliche Professionen und Branchen, so bunt wie die Welt ist. Wir haben uns gemeinsam ausgetauscht, reflektiert und Wunderbares für 2024 ausgeheckt. 

Nun treffen wir uns wöchentlich online. Das Ganze hat eine hohe Verbindlichkeit und ich schätze sehr die Coachingcalls mit Julia Lakaemper.

 

 Was sonst noch los war im Januar 2023

Es hatte Schnee in Frankfurt und woanders. Gewandert bin ich auf dem Wispertrail und habe in Rheinhessen die Winzerkapelle entdeckt.

 

Schnee im Garten des Städels
Schnee im Garten des Städels
Frau in Winterlandschaft
Es ist wunderschön winterlich auf dem Wispertrail

 

Winzerkapelle in Rheinhessen
Winzerkapelle in Rheinhessen

 

Wir waren zum Skifahren in Heiligenblut und im 12von12 kannst du die Bilder von unserem letzten Skitag sehen.

Herberge und Kirche
Blick auf die Herberge (Licht bereits in unserem Zimmer) und auf die Kirche

 

Mit zehntausend anderen war ich am Römer bei der Demo gegen rechts. 

 

Demo gegen rechts auf dem Römer
Demo gegen rechts auf dem Römerberg

Mir war es wichtig, dort gewesen zu sein und Flagge zu zeigen. Den Abschluss fand ich super, als Shantel der Masse einheizte – tat auch Not bei der Kälte. . 

 

Frau bei der Demo gegen rechts auf dem Römer
Mit 10.000 anderen auf dem Römer bei Demo gegen rechts

 

Der Januar hatte viel Kulturelles für mich parat: Ganz überraschend haben wir Karten ergattert und wir waren beim Music Discovery Project des HR Sinfonieorchester mit Schiller und ich war von diesem Abend ganz beseelt. 

 

Music Disovery Project mit Schiller
Music Disovery Project mit Schiller
zwei Menschen in der Jahrhunderthalle
Wir freuen uns auf den Abend mit dem Music Discovery Project

Ein anderes Discovery Project war „Loriot: der Ring an einem Abend“ mit Jan Josef Liefers. In diesem Stück erzählt Loriot Richard Wagners Ring des Nibelungen an einem Abend. Das war genial und für mich die richtige Portion „Ring“, denn für 15 Stunden verteilt auf mehrere Abende wäre ich nicht geeignet. 

 

3 Frauen in der Alten Oper
Mit zwei Freundinnen bei Loriot der Ring an einem Abend

 

In der Lyonel Feininger Ausstellung in der Schirn war ich zur späten Stunde und habe eine fast leere Ausstellung genossen. Mich hat fasziniert, wie vielfältig Lyonel Feininger gearbeitet hat und wie international vernetzt er war. 

 

Ankündigung zur Ausstellung

Ausstellung von Lyonel Feininger
Ausstellung von Lyonel Feininger

 

Im Januar ging auch die Staffel 3 7vsWild zu Ende – etwas, was wir als Familie alle zusammen schauen. Für mich als „Nicht-Fernseh-Twitch-Streaming-Guckerin“ ist das eine Horizonterweiterung. Zwei Dinge fand ich interessant: wie gut Knossi & Sascha und Affe & Hannah ihre persönlichen Ressourcen genutzt haben. Ich wusste nicht, dass das Sprechen von Papaplatte Sprache genannt wird. Ich habe diese Codierung zuerst überhaupt nicht verstanden.

 

 Meine Lektüre im Januar

Zum Jahresende habe ich sehr viel gelesen und im Januar habe ich mich wohl selbst ausgebremst – auch hier geht es wieder mutig voran. 

 

Durch eine Kollegin habe ich ein Video entdeckt „The Pencil´s Tale“, welches so viele Wahrheiten zu Change und Transformation in sich trägt. 

 

The Pencil’s Tale – a story that everyone should hear.

 

 

 Der Video-/Blogrückblick

Im Januar habe ich mehr als einen Blogbeitrag pro Woche geschrieben, viele Themen haben mit der Ausrichtung auf das Jahr zu tun.

 

Frau in einem Studio

Business Monatsrückblick Dezember 2023: Nächstes Jahr mehr Lametta 

 

Frau vor Text

Prognose: Change, Transformation, Kulturwandel: Das braucht es 2024! 

 

Frau beim Ski fahren

12 von 12 – Januar 2024: Unser letzter Skitag in Heiligenblut

 

Frau vor Text

Meine Werte und mein Motto für 2024: Mutig voran

 

Andrea Maria Bokler

Wie du 2024 mit mir zusammen arbeiten kannst 

 

Was ist Barrett Analytics?

Was ist Barrett Analytics? 

 

Mit mir zusammenarbeiten

Andrea Maria Bokler Portrait

 

Ich unterstütze Führungskräfte und Entscheider dabei, durch Struktur zu mehr Klarheit zu finden und mit ihrem Tun einen Unterschied zu machen.

 

Ich begleite Unternehmer*innen dabei, mit Werten zukunftsorientiert zu führen und den Wandel zu gestalten.

 

Jetzt individuelles Angebot anfordern

 

 

 Das erwartet mich im Februar 2024

Was im Januar begann, wird bereits im Februar abgeschlossen werden. 22 Menschen werden die Barrett Ausbildung zum Culture Practitioner abschließen. 

Es gibt ein Kick-off für ein neues Kulturwandel-Projekt.

Es ist Fasching und danach der Beginn der Fastenzeit – mal schauen, was beides für mich parat hält. 

Die Vorbereitung und Durchführung eines Buchlaunches – als Autorin bin ich dabei. 

Zum Monatsende arbeite ich von Valencia aus und werde hoffentlich an meinem Buch weiter schreiben. Am 29.02.2024 habe ich ein Fotoshooting mit Sara Pista gebucht.

Alle Links, die mit * gekennzeichnet sind, sind Affiliate-Links. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung.

Dr. Andrea Maria Bokler

Über die Autorin

Ich unterstütze Führungskräfte und Entscheider dabei, wertebasiert in die Zukunft zu denken und in ihrem eigenen Leben und Unternehmen stärker wirksam zu werden.

Ähnliche Blogartikel


Ich freue mich über deinen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

You like The Article - Share It

Cookie Consent mit Real Cookie Banner