• Home
  • /
  • Blog
  • /
  • Die 4 häufigsten Fehler bei der Messung von Unternehmenskultur – und wie Sie diese vermeiden (Teil 3)
August 13, 2020
Fehler bei der Kulturmessung - Kernwerte
  1. Hannah Lee, Direktorin für Marketing und Kommunikation des Barrett Values Centre, hat in Zusammenarbeit mit dem BVC und HR People + Strategy einen Artikel über die Messung von Unternehmenskultur veröffentlicht. Sie erklärt darin, welche 4 Fehler Organisationen dabei häufig machen und wie diese überwunden werden können. Diesen Beitrag habe ich ins Deutsche übersetzt und die spannenden Erkenntnisse zusammengefasst. Die 4 häufigsten Fehler und ihre Gegenmaßnahmen stelle ich Ihnen auf meinem Blog der Reihe nach vor.

Den vollständigen Artikel können Sie hier lesen: “Overcoming the Four Most Common Mistakes in Culture Measurement” von Hannah Lee, Barrett Values Centre. Erschienen im HR People + Strategy Journal, Spring 2020.

Im letzten Blogbeitrag habe ich Fehler Nr. 2 vorgestellt. In diesem Artikel gehe ich auf den dritten Fehler ein, den Unternehmen häufig bei der Messung ihrer Kultur machen und wie dieser verhindert werden kann.

 

Fehler #3: Die Annahme, wir leben unsere Werte tagtäglich

Die Kernwerte beschreiben, wofür die Organisation steht. Daher sollten sie so gemacht sein, dass sie die Identität der Organisation darstellen. Sie sind das Fundament, verbinden die Menschen und vermitteln ein Gefühl von Stolz und Zielstrebigkeit.

Kernwerte sind nicht einfach nur „Nice-to-haves“. Stattdessen bieten sie echte und greifbare Auswirkungen auf das Geschäft – wenn sie wirklich gelebt werden. Unternehmen, die ihre Werte voll und ganz leben, weisen eine höhere Produktivität und Rentabilität auf. Und sie ziehen leichter Talente an als Unternehmen, die dies nicht tun. Entscheidend dabei ist, dass die Werte den Menschen berühren, nur so stärken sie sein Commitment und leiten seine Handlungen.

Trotz ihrer Bedeutung gibt es oft erhebliche Unterschiede zwischen den Werten, die an der Wand hängen oder auf der Webseite stehen und den Werten, die Mitarbeiter tatsächlich leben. Die Untersuchung des BVC von 631 Organisationen aus 36 Branchen und 54 Ländern ergab, dass in 28 % der befragten Organisationen kein einziger Kernwert von den Mitarbeitern wahrgenommen wurde. Dies deutet darauf hin, dass diese Organisationen den positiven Nutzen verpassen, den tief verankerte Kernwerte auf die Personalgewinnung und das Geschäft haben können. Nur bei 3 % der Unternehmen waren alle Kernwerte in der aktuellen Unternehmenskultur vollständig vorhanden.

So vermeiden Sie diesen Fehler

Da Kernwerte ein so wichtiger Bestandteil der Unternehmenskultur sind, sollten Sie sie in Ihre Kulturmessung einbeziehen. Auf diese Weise können Sie erkennen, wie klar Ihre Werte Teil Ihrer DNA sind. Und wie Mitarbeiter diese in der gesamten Organisation leben.

Im ersten Schritt empfehle ich einen Check der Kernwerte, inwieweit diese mit Ihrem Business gut verzahnt sind. In meiner Erfahrung sind Kernwerte oft einfach nur schön und tragen wenig das eigentliche Geschäft.

Im nächsten Blogbeitrag stelle ich Ihnen den vierten Fehler vor, den Unternehmen häufig bei der Messung ihrer Kultur machen und wie Sie diesem entgegenwirken können.

Sie möchten mehr über die häufigsten Fehler bei der Messung von Unternehmenskultur erfahren? Hier können Sie die weiteren Beiträge aus dieser Blog-Reihe nachlesen:

1. Fehler: Nur auf die aktuelle Situation schauen

2. Fehler: Kein Fokus auf dem, was die Mitarbeiter motiviert

4. Fehler: Keine Ausrichtung der Führung

Alle Links, die mit * gekennzeichnet sind, sind Affiliate-Links. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung.

Dr. Andrea Maria Bokler

Über die Autorin

Ich unterstütze Führungskräfte und Entscheider dabei, wertebasiert in die Zukunft zu denken und in ihrem eigenen Leben und Unternehmen stärker wirksam zu werden.

Ähnliche Blogartikel


Ich freue mich über deinen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

You like The Article - Share It

Cookie Consent mit Real Cookie Banner