• Home
  • /
  • Blog
  • /
  • Was ich als Beraterin und Mentorin bewirken möchte?
Mai 29, 2023
Frau vor Keramikwand

Ich weiß um die Macht des Purpose, das, was uns Sinn gibt. Judith Peters hat mit der #BlogYourPurpose Challenge aufgerufen zu überlegen, warum ich mache, was ich mache. Bereits durch das Buch „Blue Zones*“ wissen wir, dass der Purpose einer der Gründe für ein langes Leben ist. Da sowohl Werte als auch die Unternehmenskultur einen so starken Einfluss auf den Erfolg einer Institution oder Organisation haben, ist es für mich wichtig, hier meinen Beitrag zu leisten. Durch wertebasierte Unternehmenskulturberatung und mutige, unkonventionelle Strategien, möchte ich ein Umfeld schaffen, in dem Unternehmen florieren und neue Wachstumschancen finden können. Neben dieser beruflichen Mission möchte ich wissen, wie es in der heutigen Gesellschaft aussieht, ein Vorbild zu sein – was es bedeutet, persönliches Wachstum über Bequemlichkeit zu stellen – und wie die Verwirklichung der eigenen Träume unsere Perspektiven auf inspirierende Weise verändern kann und dass sich unser Potenzial ständig zu etwas entwickelt, das viel größer ist, als ich es mir heute vorstellen kann.

 

 Als Mensch will ich was bewirken, was wandeln

Ich richte mein Leben nach meinen persönlichen „Big Five for Life“ aus. Ein Workshop mit John Strelecky hat mir vor Jahren Klarheit zu dazu gebracht. Meine Big Five sind: 

 

  1. Mit Herzenergie transformieren
  2. Eine glückliche Liebe und erfüllende Partnerschaft leben
  3. Ein Leben voller Liebe und Freude in Verbundenheit mit der Natur
  4. In Bewegung sein und lernen – körperlich, geistig und spirituell
  5. Inspiration durch Kultur – mit Sprache(n) verschiedene Kulturen entdecken

 

Das gibt mir Antwort auf die Frage „was will ich bewirken als Mensch in diesem Leben hier auf diesem Planeten?“. Das geht über das Berufliche hinaus und erfasst mich ganz als Mensch. 

 

Die Begriffe, die sich hier durchziehen, sind: transformieren – leben – in Verbundenheit sein – in Bewegung sein – entdecken. Ich bringe mich dadurch zum Ausdruck und „Wandle mich“. Das ist Teil meiner Bestimmung. Dadurch, dass ich damit vorangehe, unterstütze ich andere, sich zu wandeln.  

 

Professorin: Ein Traum, der mir abhandenkam

Ich kann mich nicht erinnern, dass ich als Kind den Wunsch hatte, dies oder das zu werden. Als ich an der Fachhochschule studierte, kam mir die Idee, Professorin zu werden. Ich fand die Verbindung von Praxis und Theorie super und alle Möglichkeiten, die diese Tätigkeit implizierte. Da galt es noch mehrere Hürden zu überwinden: Zuerst brauchte ich einen Uni-Abschluss und dann noch eine Universität, an der ich promovieren kann. Der Traum, Professorin an einer Fachhochschule zu werden, hat mich nicht nur durch das Aufbaustudium, sondern auch durch die Promotion zur „Dr. rer. pol.“ getragen. Und dann stand ich auf mehreren Berufungslisten und auf einmal war es mir nicht mehr wichtig. Ich fand es nicht mehr so erstrebenswert. Heute bin ich froh darum, dass es nicht geklappt hat und dankbar für meinen Weg.

 

Als Beraterin für Werte und Unternehmenskultur mache ich einen Unterschied

Als Beraterin für Werte und Unternehmenskultur setze ich Impulse, inspiriere und gestalte ein neues Miteinander im Business, das von mehr Menschlichkeit geprägt ist. Ich unterstütze Führungskräfte und Entscheider:innen dabei, durch Struktur Klarheit zu gewinnen und mit ihrem Tun einen Unterschied zu machen. Ziel ist es, zukunftsorientiert mit Werten zu führen und den Wandel zu gestalten. Mein Credo ist, dem Leben und dem Tun Tiefe geben. Meine persönlichen Werte sind Kreativität, Unabhängigkeit, persönliches Wachstum und der Drang, einen Beitrag zu leisten und alles entwickelt sich hin zur Liebe.

 

Als großzügige, unkonventionelle Strategien möchte ich Vorbild sein

Ich biete großzügige und unkonventionelle Strategien, die auf schnelle und direkte Weise umgesetzt werden können. Mein Fokus liegt auf Wissen und Wandlungsfähigkeit, um Transformationen zu ermöglichen, die auf bewussten Werten basieren und ein menschlicheres Geschäftsumfeld schaffen. Ich zeige durch meine Arbeit, dass es möglich ist, positive Veränderungen zu bewirken und halte mich dabei an meine persönlichen Grundsätze des Dranbleibens, der positiven Einstellung und der Wertorientierung.

 

Andrea Maria kann man ja mit AM abkürzen, ein Freund von mir tat das schon vor Jahren und nannte mich AM. In letzter Zeit habe ich darüber nachgedacht, dass es ja den 7 am Club gibt. Laura Malina Seiler hat vor Jahren damit angefangen, mit ihren Videos Menschen in den Tag zu begleiten. Ich habe das wohl mit dem 6 am Club* verwechselt, der das Motto hat, “CHASE YOUR PURPOSE”. Wie auch immer, mir wäre es wichtig, dass man aufsteht, in Bewegung kommt und was macht – solange es „a.m.“ ist. Vielleicht starte ich noch eine AM-Bewegung in den nächsten Jahren. 

 

Als Mentorin ist mein Credo: die Wandlungsfähigkeit

Ich bin eine wandlungsfähige und liebevolle Mentorin, die Veränderung und Transformation fördert. Mit Herzenergie und durch Naturverbundenheit sowie geistige und spirituelle Bewegung lerne ich ständig dazu und lasse mich von verschiedenen Kulturen und Sprachen inspirieren. Meine Werte transformieren sich hin zu Reichtum, Liebe, Freude und innerer Frieden.

 

Durch meine Nahtoderfahrungen habe ich ein tiefes Verständnis für das Leben und den Tod erlangt. Mein Ziel ist es, dem Leben und Tun mehr Tiefe zu verleihen und durch ein wertorientiertes Miteinander, das von Menschlichkeit geprägt ist, einen Beitrag zu leisten. Ich glaube, dass Wurzeln die Grundlage dafür sind, Mut zu haben, sich Herausforderungen zu stellen und meine persönlichen Grenzen zu erweitern. Ich spüre, es gibt noch was Größeres für mich, dem ich mich stellen darf. In einer dienenden Weise darf ich das tun, mich zu öffnen und mein Bewusstsein zu aktivieren für Inspiration und die Liebe für die Welt.

 

Ich möchte die Spiritualität ins Business bringen, um die Potenziale der Beteiligten für das Unternehmen zu nutzen, dass jede/r seine Aufgabe und wahre Berufung erkennen und erfüllen kann, um Gutes in der Welt zu tun. Als Unternehmerin und spirituelle Lehrerin strebe ich danach, auf allen Ebenen erfolgreich und erfüllt zu sein. Mein Auftrag ist es, eine Matrix mit anderen zu bilden, um mein Wissen zu verbreiten und Gutes in der Welt zu tun.

 

 

Was möchte ich eines Tages hinterlassen?

Denkst du manchmal darüber nach, was du der Welt hinterlassen möchtest, wenn du einmal nicht mehr da bist? Ich selbst habe mich mit dem Thema Tod und Nah-Tod-Erfahrungen auseinandergesetzt. Das hat mir geholfen, Bewusstsein zu erlangen und anderen dabei zu helfen, es auch zu tun. Aber was genau möchte ich darüber hinaus noch erreichen? Gerne möchte ich, dass Menschen meine Beiträge lesen, anschauen und viel daraus ziehen wie bei Vera Birkenbihl. Ihre Videos wie „So kann Sie niemand mehr ärgern! Selbstbestimmt leben“ (aufgezeichnet mit Overheadprojektor bzw. Polylux) sind immer noch von großem Nutzen.

 

Mein Ziel ist es, eine Matrix von Menschen zu schaffen, die mein Wissen weitergeben können. In meiner Rolle als Beraterin und Mentorin werde ich in den kommenden Jahren daran arbeiten, herauszufinden, wie dieses Ziel am besten verwirklicht werden kann. Wenn du neugierig bist und Teil davon werden möchtest, unterstütze mich auf meinem Weg und erfahre mehr darüber, wie ich dies gestalten möchte.

Alle Links, die mit * gekennzeichnet sind, sind Affiliate-Links. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung.

Dr. Andrea Maria Bokler

Über die Autorin

Ich unterstütze Führungskräfte und Entscheider dabei, wertebasiert in die Zukunft zu denken und in ihrem eigenen Leben und Unternehmen stärker wirksam zu werden.

Ähnliche Blogartikel


Ich freue mich über deinen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

    1. Liebe Luise,
      Danke für deine Rückmeldung. Das ermutigt mich weiter voran zu gehen.
      Viele Grüße
      Andrea

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

You like The Article - Share It

Cookie Consent mit Real Cookie Banner