• Home
  • /
  • Blog
  • /
  • 12 von 12: Disfruta La Vida
November 13, 2021
Spruch an einer Wand

12 von 12 – mein 12. November 2021 in Bildern. Unter dem Hashtag #12von12 dokumentieren unzählige Blogger ihren Alltag am 12. des Monats in 12 Bildern. Ich bin für zehn Tage in Valencia, heute ist mein letzter Tag hier und ich genieße diesen sehr: Disfruta La Vida. Viel Spaß beim Lesen.

 

 Mein Vormittag in Valencia: Bilder 1-5

Straße in Valencia
Straße in Valencia

1 – Auch in Valencia scheint nicht immer die Sonne. In diesem Moment habe ich noch überlegt, ob ich laufen gehe und später war ich froh, es nicht getan zu haben. Es hat heftig geregnet und dann ist es immer recht glitschig auf den Bürgersteigen.

 

Frau vor Bildschirm

2 – Viele Termine möchten noch bis Ende des Jahres geplant werden, beispielsweise die Monthly CTT Practitioner Termine. Es ist schon fast Mitte November und bis Weihnachten ist es nicht mehr weit.

 

Tomatenbrot mit Tasse Kaffee

3 – Ich bin eine Spät-Frühstückerin und heute gönne ich mir mein Lieblingsfrühstück „tostada con tomate y aceite, zumo de naranja y cafe con leche“ in einer Bar. Ich habe richtig Spaß daran, zu beobachten, was gegessen und getrunken wird.

 

Weihnachtslos

4 – Während ich beim Kaffee noch überlege, ob ich mir ein Decimo-Los dieser Bar für die Weihnachtslotterie kaufe, schnappt sich mein Nachbar die letzten beiden Lose – vielleicht doch zu lange überlegt. Ich bin keine Lotto Spielerin, doch diesen Zauber von „El Gordo“, die Videos und das ganze Drumherum, finde ich toll. Der Gesang der Zahlen während deren Ziehung durch die Kinder von de San Ildefonso ist besonders (schräg).  Beim Bezahlen sagte ich zu meinem Nachbar, dass ich gerade überlegt hatte, ein Los zu kaufen. Daraufhin wollte er mir eines von seinen verkaufen. Der Barbesitzer hatte dann doch noch eines für mich. Wir haben uns beiden viel Glück gewünscht und dann bin ich gespannt, ob uns dies am 22. Dezember 2021 hold ist.

 

5 – Der Mercado Central ist in Valencia ein Erlebnis. Heute habe ich hier in meinen Lieblingsläden meinen Einkauf gemacht. Frische, leckere Mandarinen gehen mit nach Deutschland.

 

Mittagszeit in Valencia – Disfruta La Vida: Bilder 6-8

6 – Mercedes Madrid kennen viele Freundinnen, die mich hier schon besucht haben. Sie betreibt einen „Salon de Belezza“ – allein dieser Begriff ist schon wunderbar. Heute habe ich erfahren, dass sie viele Jahre in Paris gelebt hat – ein wunderbares Bild von ihr in jungen Jahren.

 

7 – Zum Mittagessen bin ich mit einer Freundin in der „Atmosphère“ verabredet. Ein wunderbarer Ort, über den die Inhaberin Emmanuelle Malibert sagt: „Kochen ist ein Akt der Hingabe und des Feingefühls, bei dem die Großzügigkeit und Zärtlichkeit des Kochs spürbar sein muss“.

 

8 – Das schmecken und genießen wir.

Ich habe „Coca de calabacín, boniato, queso de cabra, pesto de albahaca y panceta ibérica“ und als zweiten Gang das leckere Mittagessen „Boeuf Bourguignon“ gewählt. Der Nachtisch ist „Panacotta de toffee con crumble“.

 

Disfruta La Vida: Bilder 9-12

Weg im Park

9 – Das ist ein Nachmittag der Sprachen. Nachdem ich beim Mittagessen viel Spanisch gesprochen habe, hatte ich dann noch ein Gespräch mit einer Kundin in Englisch und führe dann mein Donut Gespräch mit meinem Kollegen der Agilen Gilde in Deutsch. In der Gilde gibt es die Möglichkeit, sich mit Kollegen per Zufallsgenerator zu einem Donut zu verabreden. Ich mag es, alle zwei Wochen einen Kontakt zu vertiefen oder jemanden neu kennenzulernen. Das ganze kombiniere ich gerne mit einem Spaziergang wie hier im Turia.

 

Illumination La plaza de la virgen, valencia
Illumination La plaza de la virgen, Valencia

10 – Am Abend gehe ich noch ein wenig in der Valencia spazieren, es hat einfach eine schöne Stimmung, was sich bei diesem Bild zeigt.

 

Haft

11 – Damit es mit dem Spanisch Sprechen immer leichter geht, wiederhole ich noch eine halbe Stunde die Sachen vom gestrigen Unterricht.

 

Buch

12 – Meine aktuelle Lektüre

Die Bücherdiebin von Markus Zusak ist meine aktuelle Lektüre. Immer, wenn sich ein Buch dem Ende nähert, gilt es abzuwägen, ist es besser, ganz schnell zu lesen, weil es so interessant ist oder das Ganze zu verlangsamen, um es länger zu genießen.

Alle Links, die mit * gekennzeichnet sind, sind Affiliate-Links. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung.

Dr. Andrea Maria Bokler

Über die Autorin

Ich unterstütze Führungskräfte und Entscheider dabei, wertebasiert in die Zukunft zu denken und in ihrem eigenen Leben und Unternehmen stärker wirksam zu werden.

Ähnliche Blogartikel


Ich freue mich über deinen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

You like The Article - Share It

Cookie Consent mit Real Cookie Banner