• Home
  • /
  • Blog
  • /
  • Erfolg ist, was erfolgt! Best Practice-Beispiel zeigt, wie Kulturtransformation leicht gelingt und Spaß macht
November 1, 2017
Erfolg ist, was erfolgt! Best Practice-Beispiel zeigt, wie Kulturtransformation leicht gelingt und Spaß macht

„Wir wollten einfach besser werden“, mit dieser Motivation machte sich die Open Advice IT Services GmbH in Heusenstamm auf die Suche. Die Zeit war reif für etwas Neues: Jeder Mitarbeiter sollte seine Ideale leben können, um noch mehr zum großen Ganzen beizutragen. Was noch fehlte, war das passende Werkzeug. So stieß Geschäftsführer Markus Fürst auf die Cultural Transformation Tools CTT und auf mich.

Gemeinsam starteten wir den Prozess der Kulturtransformation, doch das war nur die Initialzündung. Anders als ich es bei den meisten Unternehmen erlebe, nahm dieser Kunde beherzt das Ruder selbst in die Hand. Sie setzten sich buchstäblich „auf den Hosenboden“ und trieben ihr eigenes Kulturentwicklungsprogramm konsequent voran. Mit Hilfe des Leitfadens „Get Connected wurde Teamentwicklung konsequent angepackt und umgesetzt, Woche für Woche einen Schritt weiter.

 

Der Weg ist das Ziel

Zum Erfolg beigetragen hat sicherlich auch diese Erkenntnis: Kulturtransformation ist eine Reise, die niemals endet. Es hilft nichts, auf schnelle Ergebnisse zu hoffen, um die Sache dann für erledigt zu erklären. Vielmehr gewinnen wir vom ersten Moment an wertvolle Erkenntnisse, doch der Weg führt immer weiter und wir müssen auf ihn einlassen. Immer wieder erleben wir dabei Erfolge, und die müssen wir auch feiern, denn sie bestärken uns auf unserem Weg.

Damit ist Open Advice genau auf der richtigen Spur. Am Anfang standen das CTT-Werte-Assessment mit der Online-Befragung, dann der Workshop mit der Ergebnispräsentation sowie die Maßnahmenentwicklung. Daraus entwickelten sich viele gute Dinge. Der Weg schob sich quasi unter die Füße, einfach weil das Unternehmen die Entwicklung wollte und die Schritte mutig in Angriff nahm. Heute schreitet Open Advice entschlossen, sicher und mit großen Schritten auf dem Weg der Kulturtransformation voran.

 

Kulturtransformation kann so einfach sein!

Mit Stolz und Freude blicke ich auf die Entwicklung, die das Unternehmen seither genommen hat. Es herrscht eine offene und konstruktive Kommunikationskultur, nicht nur innerhalb der Belegschaft, sondern auch gegenüber den Kunden. Vision und Mission sind glasklar, das Leitbild ist im Unternehmensalltag fest verankert und ist bei jedem Meeting Thema. Neue Mitarbeiter werden aktiv in diese Kultur eingeführt und bereichern sie wiederum mit ihren eigenen Werten und Erfahrungen.

Das alles wurde erreicht, weil der Kunde seinen Kulturwandel einfach umgesetzt hat. Das klappt mit den Methoden von CTT, den Cultural Transformation Tools; andere Unternehmen können das auch! Denn es gibt viele Ressourcen, um die Kulturtransformation eigenständig voranzubringen. Auch deshalb bin ich von CTT so begeistert.

Das bestätigt auf schönste Weise auch diese Aussage, die Markus Fürst in unten erwähntem Interview traf: „Hätte ich gewusst, dass Kulturtransformation so viel Spaß macht und so viel frische Lebendigkeit ins Team bringt – wir hätten viel früher damit angefangen“.

 

Interview mit Markus Fürst im DIGITUS Magazin

Meine Kollegin Susanne Kleiner hat Markus Fürst zu seinen Erfahrungen im Prozess der Kulturtransformation befragt. Ihr munteres und aufschlussreiches Interview ist im DIGITUS Magazin erschienen und kann auf ihrer Webseite heruntergeladen werden.

 

 

 

Alle Links, die mit * gekennzeichnet sind, sind Affiliate-Links. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung.

Dr. Andrea Maria Bokler

Über die Autorin

Ich unterstütze Führungskräfte und Entscheider dabei, wertebasiert in die Zukunft zu denken und in ihrem eigenen Leben und Unternehmen stärker wirksam zu werden.

Ähnliche Blogartikel


Die Kommentare sind geschlossen.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

You like The Article - Share It

Cookie Consent mit Real Cookie Banner