• Home
  • /
  • Blog
  • /
  • Wie du einen Unterschied in deinem Umfeld machst
März 18, 2021
Andrea Maria Bokler: Wie du einen Unterschied in deinem Umfeld machst

Um in deinem Umfeld und bei den Menschen um dich herum etwas zu bewirken, ist es wichtig, dass du die richtigen Impulse setzt. Die Menschen werden von den Dingen beeinflusst, mit denen sie täglich in Berührung kommen, also liegt es an dir, gute Schwingungen auszustrahlen und Veränderungen zu bewirken. Indem du die Menschen um dich herum mit Liebe berührst, kannst du ihnen helfen, zu ihrem besten Selbst aufzublühen. Du weißt nie, was du damit bewirken kannst!

 

  Berühren, Impulse setzen und inspirieren

Es war mir schon immer wichtig, etwas zu bewirken. Schon von klein auf war ich daran interessiert, über große Fragen nachzudenken und Verbindungen herzustellen. Ich glaube, dass wir durch diese tiefgründigen Gespräche und Überlegungen das Leben wirklich berühren und inspirierende Impulse auslösen können. Für mich ist das keine vorübergehende Modeerscheinung oder Phase – mein Interesse, etwas zu bewegen, rührt von meiner eigenen Konfrontation mit der Endlichkeit her. Mit anderen Worten: Weil ich mir meiner eigenen Sterblichkeit bewusst bin, glaube ich, dass es umso wichtiger ist, das Beste aus unserer Zeit hier auf der Erde zu machen. Und das bedeutet für mich, dass wir in unseren Interaktionen und Gesprächen Tiefe haben müssen. Wenn du also auf der Suche nach jemandem bist, mit dem du dich unterhalten kannst, zögere nicht, mich anzusprechen – ich würde gerne auch in deinem Leben etwas bewirken!

 

  Lernen ist etwas Besonderes

Meine Werte sind Kreativität, Persönliches Wachstum, Unabhängigkeit und Einen Beitrag leisten. Das Persönliche Wachstum, die Freude am Lernen und sich Weiterentwickeln zieht sich in meinem Leben durch. Für mich ist Lernen etwas Besonderes und ein Luxus, der in dieser Welt nicht jedem selbstverständlich möglich ist. Diesen Luxus gönne ich mir uneingeschränkt. Wenn ich einen Beitrag für die Welt leisten möchte, ist es mir ein Anliegen, die Nummer 4 der 17 sustainable goals zu erreichen: “Quality Education”. Für mein Leben sind Lernen und Weiterentwicklung essenzielle Bestandteile geworden.

 

  Wenn du deinem Tun Tiefe gibst, machst du einen Unterschied

Ich war schon immer ein emphatischer Mensch und glaube fest daran, dass wir alle die Fähigkeit haben, in dieser Welt etwas zu bewirken, sei es im Großen oder im Kleinen. Für mich ist es eines der wichtigsten Dinge, die ich tun kann, um etwas zu bewirken, wenn ich mein Handeln und mein Leben überdenke. Wenn ich mir die Zeit nehme, mich mit mir selbst zu verbinden und meine Beweggründe und Werte zu verstehen, kann ich mich authentischer ausdrücken und mich mit anderen auf einer tieferen Ebene verbinden.

Auf diese Weise kann ich in meinem unmittelbaren Umfeld etwas bewirken, was wiederum über meine unmittelbare Umgebung hinaus Auswirkungen hat. Auch wenn die Auswirkungen unseres Handelns manchmal unbedeutend erscheinen mögen, glaube ich fest daran, dass selbst der kleinste Akt der Freundlichkeit einen großen Unterschied machen kann. Und so werde ich auch weiterhin tun, was ich kann, um die Welt zu einem besseren Ort für alle zu machen.

 

 

  Meine Vision

Mich zum Ausdruck bringen, bedeutet hier nicht nur darüber sprechen, was ich tue, sondern dies mit meinem Business tagtäglich zu verbinden. Ob ich Organisationen in Veränderungsprozessen berate, Kunden bei Kulturtransformationen unterstütze oder Führungskräfte in ihrer Entwicklung begleite. Menschen berühren, Impulse setzen, inspirieren, einen Unterschied bei Transformationen machen, um ein neues Miteinander zu gestalten – das ist meine Vision!

Dazu zählt auch, dem Leben und dem Tun Tiefe zu geben und dadurch einen Beitrag im Dreieck People*Planet*Profit zu leisten, um ein neues Miteinander zu gestalten. Ich bringe mich mit allem, was mich ausmacht, zum Ausdruck. Damit mache ich einen Unterschied in Transformationen – im direkten Umfeld und es wirkt und schwingt nach.

In diesem neuen Miteinander geht es um neue Werte, die zu leben sind: Engagement, Kreativität, Leidenschaft, Klarheit, Vertrauen, Optimismus, Kooperation, Geduld, Wohlbefinden, Fairness, Offenheit, Ehrlichkeit und Integrität. Es geht um mehr WIR, um die Herausforderungen unserer Zeit zu lösen.

 

  Unsere Möglichkeiten, die Welt zu verändern

Ich mache einen Unterschied in meinem Umfeld und kann das Leben anderer Menschen auf unerwartete Weise berühren. Wir alle haben die Macht, Impulse zu setzen und andere zu inspirieren. Wenn du lernst, das, was du tust, zu erkennen und ihm Tiefe zu verleihen, eröffnen sich dir Möglichkeiten, die Welt um dich herum wirklich zu verändern. Meine Vision ist, dass wir alle das Leben der Menschen auf sinnvolle Weise berühren und Veränderungen bewirken, die uns als globale Gemeinschaft näher zusammenbringen. Ich hoffe, dass du mich auf diesem Weg begleitest, indem du dich für meinen E-Mail-Newsletter anmeldest. Was war dein inspirierendster Moment als Künstlerin? Lass es mich in den Kommentaren unten wissen!

Alle Links, die mit * gekennzeichnet sind, sind Affiliate-Links. Weitere Informationen dazu findest du in der Datenschutzerklärung.

Dr. Andrea Maria Bokler

Über die Autorin

Ich unterstütze Führungskräfte und Entscheider dabei, wertebasiert in die Zukunft zu denken und in ihrem eigenen Leben und Unternehmen stärker wirksam zu werden.

Ähnliche Blogartikel


Ich freue mich über deinen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

You like The Article - Share It

Cookie Consent mit Real Cookie Banner