• Home
  • /
  • Blog
  • /
  • Monatsrückblick April 2022: Das Leben findet draußen statt
Mai 5, 2022
The Content Society in Stutgart

Der Monat fing an mit Wetter und endete mit Wetter. Am 1. April hatte es geschneit, so viel wie den ganzen Winter nicht und am 30. April 2022 hatte ich als Wanderführerin eine Fortbildung zum Thema Wetter. Viel Spaß mit meinem Monatsrückblick April 2022!

Ich habe mich so gefreut, vom Online Business mal wieder ins Real Life einzutauchen. Wie immer habe ich versucht, die Natur bestmöglich zu genießen und viel zu schreiben. Die aktuellen Blogartikel hab ich dir aufgelistet, schau doch mal rein! Ansonsten habe ich spannende Podcast Empfehlungen für dich und einen Ausblick darauf, was mich und dich so erwartet. 

 

Support Ukraine – Helfen hilft!

Von Olena aus meinem Team habe ich dir bereits erzählt. Um ihre Heimat zu unterstützen, verkauft sie ihre Kunst – mehr dazu findest du gleich. Vielleicht kannst du so einen Beitrag für die Menschen in der Ukraine leisten! Olena aus meinem Team musste im Februar mit ihrer Familie aus der Ukraine nach Polen fliehen. Ich bin so erleichtert, dass es ihnen den Umständen entsprechend gut geht! 

 

Heute möchte ich dir vorstellen, wie du die Ukraine unterstützen kannst: Olena ist leidenschaftliche Malerin und hat beschlossen, die Erlöse ihrer Kunstverkäufe zu spenden, um die ukrainische Armee zu unterstützen. Ich freue mich, dass sie nun wieder malt, in den ersten Wochen war sie nicht dazu in der Lage. 

 

Um ihre Kunst zu sehen und die Bemühungen des ukrainischen Volkes zu unterstützen, kannst du hier vorbeischauen: www.OlenaLeusART.com oder @OlenaLeusART kontaktieren. Vielleicht ist ja was dabei, das dir gefällt! 

 

Real Life im Online Business

Sigrun Gudjonsdottir, Judith Peters
Sigrun Gudjonsdottir, Judith Peters

 

 

 

Sigrun Gudjonsdottir, Flipchart
Sigrun Gudjonsdottir

 

 

Sigrun Gudjonsdottir, Andrea Maria Bokler, Judith Peters
Sigrun Gudjonsdottir, Andrea Maria Bokler, Judith Peters

 

Zu Jahresbeginn habe ich an dem Kickstart Programm von Sigrun teilgenommen. Wir kamen nun im feinen Kreis um Judith Sympatexter und Sigrun in Stuttgart im Design Office zusammen. Wir hatten alle einen 4 Wochen Kurs auf die Beine gestellt (mein Kurs heißt Goldrichtig) und entdeckten an diesem Tag, dass wir noch viel mehr gemeinsam hatten. Das war nur ein Tag, doch ein besonderer Tag. Einmal ist es wunderschön, im Online Business Menschen real zu erleben – genial. Und auch innerlich ist einiges in Bewegung gekommen.

Andrea Maria Bokler

 

Veranstaltung mit Sigrun Gudjonsdottir und Judith Peters
Veranstaltung mit Sigrun Gudjonsdottir und Judith Peters

 

Ein Highlight, welches positiv nachwirkt. Inspirationen, die in die Tat umgesetzt werden. Wie: “Vergolde deinen Change mit Goldblatt”. 

 

Wer schreibt, der bleibt – ich bin eine Bloggerin

The Content Society in Stutgart
The Content Society in Stuttgart

 

Wer schreibt, der bleibt und das Schreiben macht mir Freude! Da habe ich jetzt auch eine Weile für gebraucht, um das zu erkennen. Ich blogge gerne und gehöre zur Blogcommunity: 

 

Recht kurzfristig hatte ich mich zu einem weiteren Tag in Stuttgart angemeldet und befand mich inmitten von 60 tollen Bloggerinnen von The Content Society. Das war so ein kreativer Tag und ich habe es sehr genossen. 

 

 

Justyina, Andrea
Justyina, Andrea

 

Judith Peters beim The Content Society Live
Judith Peters beim „The Content Society“ Live

 

Andrea Maria Bokler, Judith Peters
Frau Bokler fragt nach

 

An dem Tag habe ich zehn Blogbeiträge für die nächsten Monate konzipiert, habe viele tolle Frauen und interessante Themen kennengelernt und habe mit Justyna mein erstes Reel gedreht. Ich glaube, da mach ich noch mehr von. Folgst du mir auf Instagram?

 

Auf der Rückfahrt ist mir nochmal bewusst geworden, dass ich auf der Change Management.biz Seite über 6 Jahre hinweg 100 Blogartikel erstellt habe. Das war nicht immer leicht. Die Seite https://andrea-maria.com/ ist diesen Monat ein Jahr alt geworden und in diesen 12 Monaten habe ich 66 Blogbeiträge veröffentlicht. Ich habe Spaß daran, habe viele Themenideen und es macht mir einfach Freude, wie auch dieser Monatsrückblick. 


Wenn du Lust hast, dich auf diese Erfahrung einzulassen: Vom 23. bis 29. Mai 2022 startet Judith Peters Boom Boom Blog Challenge (Affiliate-Link). Dabei wird ein Thema verbloggt und das wird bestimmt klasse. Viel Inspiration und großartiges Lernen.  

 

Was sonst noch los war im April 2022

7. Geschenke Parade von Meike Hohenwarter

 

Es gibt wieder Geschenke. Ich bin bei der 7. Parade von Meike Hohenwarter dabei.

Schau dich um, es sind tolle Lifehacks dabei. 

 

Was auch toll war: Viel Wandern, wunderschöne Natur und wieder in einer Gruppe zu wandern, egal ob wir die Gruppe führen oder ob wir Teil der Gruppe sind. Mir ist aufgefallen, es sind die kleinen Dinge, die ich vermisst habe. Die Gespräche am Rande, die die Inspiration beflügeln. 

 

Kunst und Kultur sind wieder da – die Ausstellung Renoir. Rococo. Revival hat was Leichtes. Vorher hatten wir im Städel noch die Fotografien von Andreas Mühe angeschaut und das ist mein Geheimtipp.

 

Eintracht Flagge, Zum Gemalten Haus in Frankfurt
Eintracht Flagge, Zum Gemalten Haus in Frankfurt

 

Die Eintracht hat in Barcelona gewonnen. Dieser Satz ist genial und alles drumherum auch. 

 

Ich bin wieder Inhaberin einer Bahncard 100 und freue mich darauf, in den kommenden 12 Monaten Kund*innen und Freund*innen zu besuchen – von Ahrensburg bis Würzburg. Sagt Bescheid, ich komme gerne vorbei. 

 

Meine Lektüre in diesem Monat 

 

Per Zufall habe ich den Podcast (auch als Video verfügbar) von Laura Malina Seiler mit Karin Kuschik gehört und war sofort begeistert von den Tipps von Karin Kuschik. So habe ich mir das Buch von Karin Kuschik „50 Sätze, die das Leben leichter machen” besorgt. Die Kommunikationsexpertin erzählt ganz flott Anekdoten und Geschichten und verrät ihre 50 wahren Wunderwaffen für mehr Souveränität im Alltag. Wunderbar finde ich die Geschichte und den Satz „Das verzeihe ich mir am besten gleich mal selbst”. 

 

Podcast
Podcast „Zeitkapsel – Irene, wie hast du den Holocaust überlebt?“

Meine Lesezeit habe ich diesmal mehr zwei besonderen Podcast gewidmet. Ein Podcast begleitet mich die letzten Wochen „Zeitkapsel – Irene, wie hast du den Holocaust überlebt“ – vier Schülerinnen aus Hamburg interviewen eine 91-jährige Dame aus den USA zu ihrer Geschichte – sehr empfehlenswert. 

 

Ein weiterer Podcast hat mich sehr berührt und der braucht beim Hören etwas Muse: Manuel Bauer sagt in diesem Podcast „Zur Erderwärmung haben sie nicht beigetragen. Aber sie gehören zu ihren ersten Opfern.“ Zum Thema Nachhaltigkeit und Kultursensibilität ist der Podcast „Wandel im Himalaya: die ersten Opfer der Klimakrise“ mit Manuel Bauer ein Muss. 

 

Der Blogrückblick / Video Rückblick

Diese Blogbeiträge habe ich im April 2022 veröffentlicht: Über den prallvollen März, wie alles im Fluss ist, wieso ich gerne mit visionären Führungskräften arbeite und was mich als Expertin besonders macht.

 

Der volle März: Monatsrückblick März 2022: Prallvoll

 

Eine Frage an mich für dich: Was macht mich als Expertin für Werte und Unternehmenskultur besonders? 

 

Über Flüsse und Wandel: 12 von 12: Alles ist im Fluss 

 

Meine Zielgruppe: Wieso ich gerne mit visionären Führungskräften arbeite 

 

Mein GoldWERT Programm unter die Lupe genommen: Wieso ist das GoldWERT Programm goldwert? 

 

Spannende Tipps: Workshop Tools – Meine Empfehlungen für Online- und Präsenzworkshops

 

Das erwartet mich im Mai 2022

 

Im Mai und Juni führe ich in einer exklusiven Gruppe von 12 Personen was Besonderes durch: Eine 1:1 Session mit mir zu deinem Individuellen Werte Assessment und im Anschluss zwei Gruppen-Coachings, in denen wir das Thema Change vertiefen. Ich weiß, dass diese 3 Sessions deine Perspektive sofort und vor allem langfristig verändern werden, gibt es dieses Bundle zum Preis von 497 € statt 950 €.
Zwei Wochen gilt das Bundle noch! Melde dich am Besten gleich an

 

Viel Urlaub: 17 Tage Urlaub verteilt auf zwei Urlaube, das ist mehr als die Hälfte des Monats. Ich freue mich auf viel Natur und darauf, Neues zu entdecken. 

Dr. Andrea Maria Bokler

Über die Autorin

Ich unterstütze Führungskräfte und Entscheider dabei, wertebasiert in die Zukunft zu denken und in ihrem eigenen Leben und Unternehmen stärker wirksam zu werden.

Ähnliche Blogartikel


Ich freue mich über deinen Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

You like The Article - Share It